IKON-Projekt

Herzlich Willkommen bei IKON.

Das Informatik-Kooperationsnetzwerk der TU Chemnitz zur Stärkung der Grenzregion Sachsen – Tschechien.

Die Studierenden und Mitarbeiter beim gemeinsamen Kick-Off im November 2019.

IKON möchte IT-Studierende zu praxisorientierten Fachkräften für die grenzüberschreitende Industrie qualifizieren. Gemeinsam mit der Jan Evangelista Purkyně Universität (UJEP) in Ústí nad Labem hat die TU Chemnitz daher folgende Ziele im Blick:

Praxisqualifizierung von Studierenden

Studierende machen sich in einem technologieorientierten Praxismodul mit den aktuellen Trends bekannt  und bereiten sich damit effektiv auf die industriellen Entwicklungen in der Branche vor.

Aufbau eines gemeinsamen mobilen Labors zur Vernetzung

Für praktische Übungen und Demonstrationen steht beiden Projektpartnern ein gemeinsames, mobiles Labor zu Verfügung.

Qualifizierung von Promovierenden für Führungsaufgaben

Mit systematischem Coaching, Management-Einführungen und Erläuterungen zu wissenschaftlichen Arbeitsweisen können sich Promovierende auf Führungsaufgaben vorbereiten.

Verbesserung der Zusammenarbeit im Grenzraum

Mit IKON werden nicht nur soziale und regionale Barrieren systematisch überwunden, sondern auch der Know-How-Transfer an der Schnittstelle zwischen Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft gefördert und ausgebaut.

Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.

Folgen Sie uns auf Instagram!